Rechts­beratung

Sie brauchen Beratung im Wirtschaftsrecht?

Von der Lizen­zie­rung, dem Han­dels- und Ver­triebs­recht bis zur DSGVO. Ich kann Ihnen bei der Grün­dung, dem Wachs­tum, der Expan­si­on oder dem Ver­kauf ihres Unter­neh­mens recht­lich behilf­lich sein. Als Wirt­schafts­an­wäl­tin für KMU zei­ge ich Ihnen, wie sie im geschäft­li­chen Rechts­verkehr ihr Unter­neh­men auf- und aus­bau­en kön­nen. Las­sen Sie uns gemein­sam, ihr Unter­neh­men gut und sicher auf den geschäft­li­chen Rechts­verkehr vor­be­rei­ten!

Sie inter­es­sie­ren sich dafür? Alles was Sie tun müs­sen ist, mit mir in Kon­takt tre­ten.

Datenschutzrecht

Die wichtigsten Punkte der DSGVO im Überblick:

Wir sind gut im Daten­schutz­recht. Wir über­prü­fen ihren Daten­fluss, ihre Kun­den­da­ten, wie und wo sie sie sam­meln und wie sie von ihnen ver­wen­det wer­den und bera­ten Sie, was sie nach der DSGVO beach­ten müs­sen, damit sie “DSGVO fit ” wer­den und blei­ben. Ist es Ihnen nicht lie­ber, eine Anwäl­tin und Daten­schutz­ex­per­tin zu haben als einen Brief von der Daten­schutz­be­hör­de zu erhal­ten und 4% ihres Gesamt­um­sat­zes oder bis zu 20 Mil­lio­nen Euro Geld­bu­ße zah­len zu müs­sen?

Social Media Recht

Die 5 wichtigsten Tipps für soziale Medien

Sozia­le Medi­en sind heu­te wesent­li­cher Bestand­teil der gesell­schaft­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on. Wir bera­ten Sie, dass Sie bei ihrem digi­ta­len, sozia­len Netz­werk wört­lich nicht ins “Fett­näpf­chen” tre­ten- sowohl in der geschäft­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on als auch in ihren per­sön­li­chen. Beach­ten Sie die Wett­be­werbs­re­geln nach UWG! ‑Unkennt­nis dar­über, kann zu teu­ren Pro­zes­sen füh­ren. Haben Sie Kennt­nis dar­über, was TATSÄCHLICH noch freie Mei­nungs­äu­ße­rung ist und was schon unter “Shit­s­torm” oder gar Ehr­ver­let­zung fällt?

Unternehmens­recht

Die wichtigsten Aspekte beim Start-up

Ihr Start-UP  oder Unter­neh­men braucht schrift­li­che Unter­la­gen, die wesent­lich sind für den Nach­weis im geschäft­li­chen Rechts­ver­kehr. All­ge­mei­ne Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB)  Beschrän­ken ihre Haf­tung; schüt­zen ihre gewerb­li­chen Rech­te und Urhe­ber­rech­te; ent­hält Zah­lungs­be­din­gun­gen; ent­hält Daten­schutz­be­stim­mun­gen im Sin­ne der DSGVO und beach­tet zwin­gen­de Rechts­vor­schrif­ten. Nut­zungs­ver­ein­ba­run­gen für Urheberrechte/Copyrights  Räumt Ihnen (aus­schließ­li­che) Nut­zungs­rech­te z.B. hin­sicht­lich Logo oder Fotos ein.

Kontakt

Sie inter­es­sie­ren sich dafür? Alles was Sie tun müs­sen ist, mit mir in Kon­takt tre­ten.

15 + 11 =

Online-Beratung

Newsletter

Start-Up ein Unternehmen gründen