Seite wählen
Warum jedes Business von AGB profitiert!

Warum jedes Business von AGB profitiert!

Nathalie Salibian-Waltz (SW2Legal)

Nathalie Salibian-Waltz

Anwältin, Autorin & Bloggerin

Eines vorneweg…

…es ist gesetzlich nicht verpflichtend AGB zu haben. In diesem Post erkläre ich dir aber, warum du meiner Meinung nach auf jeden Fall AGB haben solltest und wie sie deinem Business nutzen können.

Was sind AGB?

AGB sind Kommunikation mit Kund:innen. Selbst wenn, dein gesamtes Angebot auf deiner Webseite steht, sind AGB nützlich und sinnvoll. Denn dadurch erklärst du Kund:innen, welche rechtlichen Beziehungen man mit dir eingeht. Nur so können Kund:innen verstehen, wofür man Zahlung leistet. Oft lesen Kund:innen AGB zwar nicht. Doch spätestens bei Problemen ist es hilfreich, wenn du auf AGB verweisen kannst, die Kund:innen akzeptiert haben. 

AGB sind keine Einbahnstraße. Nicht nur Kund:innen erfahren, was gelten soll. Auch du findest dort die Grundlage für dein Geschäft. Treten nämlich Probleme auf, kannst du sie zurate ziehen und weißt dann,  ob die Beschwerde von Kund:innen berechtigt ist oder nicht.

Woher bekomme ich AGB?

Du kannst AGB natürlich selbst schreiben oder ein Muster aus dem Internet verwenden. Allerdings enthalten übliche kostenlose Muster aus dem Internet oft unwirksame und unsinnige Regelungen. Daher besser, die AGB anwaltlich erstellen zu lassen, um im Streitfall auch wirklich passende AGB zu haben und nicht ins Visier von Abmahnern zu geraten. 

Was sollte in den AGB stehen?

AGB müssen klar und verständlich formuliert sein. Sie dürfen weder überraschende noch unwiksame Klauseln enthalten. Überraschend sind Klauseln, mit denen die Kund:in vernünftigerweise nicht rechnen brauchen. Unwirksame Klauseln in AGB sehen Gerichte in der Regel sofort als Rechtsverletzung an. 

Vorteile von AGB

  • Klare Kommunikation mit Kund:innen
  • Erfüllung von notwendigen Informationspflichten 
  • Grundlage der Geschäftsbeziehung
  • Kann Konflikte befrieden

📩 Bist du schon Teil meiner Newsletter Community? Dort erhältst du regelmäßig Rechts-Tipps über Gesetzesänderungen, Anpassungen und To-Dos für dein Online Business. Die Anmeldung zum Newsletter findest du ganz einfach auf dieser Webseite. Du willst rechtliche Fragen schnell und unkompliziert abklären? Dann komm einfach in den Rechts-Check oder lerne selbst alles, was du wissen musst in meinen Onlinekursen

 

 

5 Tipps für ein rechtssicheres Impressum

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Rechts-Check zum Festpreis

Mach dein Online-Business rechtssicher mit der Erstberatung Rechts-Check. Ein Format, das ich speziell für Selbstständige aufgelegt habe.

Start-up Gründung

Start-up Wachstum

Start-up Exit

weitere Artikel

Mein Blog für Selbstständige

Hier findest Du alle für Dich relevanten Infos über aktuelle Themen im Online-Recht: